Falling for Fall // Gedanken im Herbst

Die Stimmung ist langsam gekippt. Von offen, laut und lau zu still, klamm und kuschelig. Zentimeter für Zentimeter hat der Herbst sich vorgeschoben, seinen Platz reklamiert, grau über blau gelegt. Hat begonnen das Ende des Jahres einzuläuten, hat uns aufgefordert, ruhig zu werden, bei uns zu bleiben und nicht weiter weg zu rennen.

Der Herbst ist nicht plus und nicht minus. Etwas zwischendrin, ein sachter Übergang. Ein sanfter Abschied, eine kleine Vorankündigung.

Wenn die Abende kürzer werden, die Blätter bunter und die Pullover dicker, ist der richtige Moment um zu reflektieren und zu planen. Im Dezember bleibt zwischen Geschenke kaufen und Silvester vorbereiten ohnehin kaum Zeit, in sich zu gehen.

 

201710-quarterlife_-_herbst

 

Wie war das Jahr bisher?

Wie war es intuitiv im Vergleich zum Jahr davor? Welche Phasen und Abschnitte, Anfänge und Enden gab es seit Januar? Welche waren gut, welche weniger? Was waren die Höhepunkte/Tiefpunkte?

Was habe ich dieses Jahr erreicht?

Bin ich weitergekommen? Habe ich geschafft, was ich schaffen wollte? Ist etwas auf der Strecke geblieben?

Was will ich dieses Jahr noch schaffen?

Noch ist das Jahr nicht zu Ende. Was will ich noch erledigen, fertig stellen, anpacken oder für nächstes Jahr vorbereiten?

 Was möchte ich im nächsten Jahr erreichen?

Egal in welchem Bereich – was will ich 2018 umsetzen, verbessern, erreichen?

Was muss von diesem Jahr beibehalten werden?

Routinen, Angewohnheiten, etc. die dieses Jahr funktioniert haben, für nächstes Jahr beibehalten und nicht wieder vergessen.

Was muss ich im nächsten Jahr loslassen?

Menschen, schlechte Angewohnheiten /Gedanken/ Verhaltensweisen… Was hat 2018 keinen Platz mehr?

 

201710-quarterlife_-herbst

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s